+49 (0) 4131 - 39 33 00
Inhalt drucken

Altes Brauhaus, Lüneburg

Altes Brauhaus, Lüneburg
Altes Brauhaus, LüneburgAltes Brauhaus, LüneburgAltes Brauhaus, LüneburgAltes Brauhaus, LüneburgAltes Brauhaus, LüneburgAltes Brauhaus, Lüneburg

 

Altes Brauhaus, Lüneburg

Behutsames ReDesign für Lüneburger Traditionsgastronomie

Das im Jahr 1505 erbaute Restaurant „Altes Brauhaus“ in der Lüneburger Altstadt wird nach einer wechselvollen Geschichte in zweiter Generation von den Geschwistern Beatrix und Alexander Korte geführt. Familie Korte beauftragte FORMWÆNDE ein sanftes ReDesign der historischen Bausubstanz vorzunehmen. Neben dem ursprünglichen Gastraum wurden ein nebenliegender Clubraum sowie der gesamte Front- und Backbarbereich neugestaltet. Das lose Mobiliar wurde erneuert, feste Einbauten in historischer Interpretation neu gefertigt. Anstatt dem über 500 Jahre alten Gasthaus eine neue Hülle überzustülpen, wurden alle Bereiche behutsam angepasst. Es galt, das Alte zu bewahren und dem Neuen ausreichend Raum zu geben. So finden sich neben historischen Deckenbalken neue Sisal-Wandbeläge, alte Wandbemalungen neben neuen Felt-Letter-Boards und traditionelle mundgeblasene Glasfenster neben geradlinigen modernen Stammtischbänken. Als Besonderheit und ironischem Hinweis auf die Speisekarte wurde der spanische Künstler Miguel Vallinas gebeten, heimische Wildtiere mit zeitgemäßer Mode zu paaren und mit seinen Gemälden das Interior Design-Konzept zu unterstreichen.

(Fotos: ©Fred Dott)

 

Weitere Projekte Gastronomie