+49 (0) 4131 - 39 33 00
Inhalt drucken

Le Méridien Hamburg, Suiten Neubau

Le Méridien Hamburg, Suiten Neubau
Le Méridien Hamburg, Suiten NeubauLe Méridien Hamburg, Suiten NeubauLe Méridien Hamburg, Suiten NeubauLe Méridien Hamburg, Suiten NeubauLe Méridien Hamburg, Suiten Neubau

 

Le Méridien Hamburg, Suiten Neubau

FORMWÆNDE gestaltet Premiumsuiten mit Alsterblick

Um die höchstgelegenen Suiten mit Alsterblick zum Premiumprodukt des Hauses aufzuwerten, wurde der gesamte Bestand entfernt und die grundlegenden Funktionen sowie räumliche Beziehungen der Suiten überarbeitet. Diese können nun miteinander verbunden werden, sodass Nutzungseinheiten bis zu 210 m² entstehen, die vielfältige Anforderungen erfüllen. Diese reichen von intimen Interviewsituationen, über Feierlichkeiten in kleinem Rahmen, bis hin zu Residenzräumen für hohe Staatsbedienstete.

Ziel war es, eine legere, coole und gleichzeitig vertraute, wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Dafür wurden Elemente aus unterschiedlichen Stilen gemixt: der hanseatische begegnet dem internationalen Stil; gedeckte Sepiatöne kontrastieren mit einer tiefblauen, in den Raum geschobenen Wand, die den Blick weitet. Die Decke läuft mal über Hohlkehlen in die Wände und definiert so einen Abschluss oder über Wände hinweg, um einen sich fortsetzenden Raum zu vermitteln. Für die flexible Nutzbarkeit wurden die Räume so ausdrucksstark gestaltet, dass sie auch dann hochwertig, wiedererkennbar und atmosphärisch sind, wenn die Möblierung reduziert, entfernt oder ersetzt wird.

(Fotos: ©Fred Dott)

 

Weitere Projekte Hotel